Wohlbefinden


  Gesundheitstipps von Kopf bis Fuss.

Der beste Weg zum guten Schuh

Gibt es etwas Schlimmeres als festzustellen, dass die Schuhe, die im Laden noch so perfekt schienen, beim Tragen viel zu sehr schmerzen? Dieser praktische Leitfaden hilft Ihnen bei der Auswahl der besten Schuhe.

Entdecken Sie

Fussreflexzonen- Therapie

Eine Massage fürs Wohlbefinden und zur Entspannung!

Entdecken Sie

Entlastung für müde Beine

Müde, schwere Beine sind die Folge eines langen Tages, den man am Schreibtisch sitzend oder im Stehen zugebracht hat. Hier erfahren Sie, wie Sie die Müdigkeit vermeiden können. 

Entdecken Sie

Wissenswertes zu Fersenschmerzen

Wenn Fersenschmerzen ein Problem werden, kann es eine große Störung für Ihre tägliche Routine sein, besonders wenn Sie ein beschäftigtes, aktives Leben leben. Zum Glück gibt es Möglichkeiten, um Fersenschmerzen zu behandeln, die Ihnen helfen können, wieder auf die Beine zu kommen.

Entdecken Sie

 

Zehn Schritte, um Fersenschmerzen beim Laufen zu vermeiden

Sie müssen kein angehender Athlet sein, um unter Fersenschmerzen zu leiden. Tatsächlich akzeptieren und ignorieren viele Menschen Fersenschmerzen beim Gehen oder Stehen. Es sollte Ihnen aber bewusst sein, dass leichte Fersenschmerzen zu einer grossen Last werden können, gerade, wenn Sie zusätzlich am Ende eines langen Arbeitstages, an dem Ihre Füsse bereits müde sind, auftreten. Fersenschmerzen können zu langfristigen Problemen führen, wenn sie nicht behandelt werden.[1] Die Anwendung der folgenden zehn Tipps kann häufige Fersenschmerzen reduzieren und vermeiden:

Entdecken Sie

 

Können Schuhe die Ursache für Fersenschmerzen sein?

Wir alle lieben das Tragen von neuen Schuhen. Ein neues Paar Turnschuhe kann einen zusätzlichen Antrieb für den Sprint am Morgen bedeuten. Oder ein neues Paar High Heels kann einem das Selbstbewusstsein für das kommende Bewerbungsgespräch geben. Dabei sollte der Stil nicht alles sein, was zählt. Es ist mindestens genauso wichtig beim Kauf von Schuhen an die Gesundheit der Füsse zu denken. Wenn die Schuhe nicht richtig passen oder der Ferse nicht genügend Halt geben, kann dies langfristig zu Fersenschmerzen führen. Dies kann einen negativen Einfluss auf Ihren Alltag haben. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Schuhe welche Probleme verursachen können und wie Sie diese angehen.

 

Entdecken Sie

Die Pflege von Schrunden/rissiger Haut

Rissige Haut und besonders rissige Fersen sind ein Hautproblem, unter dem viele Menschen leiden. Gründe dafür gibt es viele. Wenn man dieses Leiden jedoch behandeln möchte, setzt dies voraus, dass man der Ursache auf den Grund geht und die richtige Pflegeroutine etabliert.

Entdecken Sie

Fussgeruch und Schweissfüße: Mythen über die Prävention

Viele Altweibergeschichten und Halbwahrheiten beinhalten Gesundheits- und Schönheitsmythen. Manche behaupten, dass durch Lippenpflege die Lippen austrocknen oder durch das Auszupfen von grauen Haaren nur noch mehr nachwachsen. Einige dieser Geschichten klingen so wahr, dass manche wirklich an sie glauben. Es wundert also nicht, dass auch um die Fusspflege einige dieser Mythen kreisen. Hier werfen wir einen Blick auf einige Mythen rund um Füsse und durchleuchten sie.

Entdecken Sie

Wieso regelmässige Fusspflege so wichtig ist

Damit Ihre Füsse gesund sind und auch so aussehen, ist es wichtig, sie regelmässig zu pflegen. Dazu gehört eine Reihe von kleinen Schritten, die von der täglichen Anwendung einer Feuchtigkeitspflege bis hin zu einer wöchentlichen Kontrolle der Füsse reichen. Die Fusspflege beginnt in der Regel mit dem Kürzen der Zehennägel und endet mit einem Hautpeeling.

Entdecken Sie

 

Tipps gegen Hornhaut an den Füssen

Hornhaut kann sehr unangenehm sein und ist oft schwer zu entfernen. Das muss aber nicht so sein! Scholl bietet die Lösung: Den Scholl Velvet Smooth™, er entfernt sanft die überschüssige Hornhaut. Kombinieren Sie dieses Produkt mit unseren zehn Tipps zur Hornhaut Vermeidung und Entfernung und Ihre Füsse können sich sehen lassen.

Entdecken Sie

 

Verbessern Sie Ihre Fusspflege mit einer gesunden Ernährung

Wir alle wissen, dass unsere Ernährung einen grossen Einfluss auf unsere Gesundheit hat. Was dagegen weniger bekannt ist: eine gesunde Ernährung hat auch Auswirkungen auf die Füsse. Wenn man genauer darüber nachdenkt, wird einem klar, dass Vitamine und Nährstoffe einen Einfluss auf jeden einzelnen Teil des Körpers haben können. In diesem Artikel zeigt Scholl, wie Sie mit der richtigen Ernährung etwas für die Gesundheit Ihrer Füsse tun können.

Entdecken Sie

 

Dornwarzen und Warzen – kurz erklärt

Warzen können sehr unangenehm sein.

Warzen sind kleine Auswüchse an der Hand oder den Füssen und wachsen entweder einzeln oder in kleineren Gruppen. Einige Arten von Warzen treten besonders an bestimmten Stellen auf, wie zum Beispiel Dornwarzen (med. verrucae pedis), welche ausschliesslich an der Sohle der Füsse auftreten (diese Art wird hier genauer erklärt).

Entdecken Sie

 

 

Dornwarzen erklärt

Dornwarzen sind Warzen, die nur an den Füssen vorkommen. Genau wie gewöhnliche Warzen sind Dornwarzen eigentlich harmlos und verschwinden oft von allein. Sie können aber auch schmerzhaft sein, wenn sie mit Druck beim Laufen in die Haut gedrückt werden.

Entdecken Sie

Nagelpilzbehandlung: Ursachen und Vorbeugung

Nagelpilz wird durch eine Pilzinfektion hervorgerufen und wächst  unter oder auf dem Nagel. Auch wenn Nagelpilz eher unangenehm als gefährlich ist, kann er sich - bleibt er unbehandelt - weiter ausbreiten. Die Nägel verfärben sich und werden dick. In diesem Artikel wirft Scholl einen Blick auf die verschiedenen Arten von Nagelpilz, ihre Entstehung, die Behandlungsmöglichkeiten und erklärt, wie man einer Infektion vorbeugen kann.

Entdecken Sie

Hühneraugen: Ursachen und Vorbeugung

Als Hühneraugen werden verdickte und verhärtete kleine Hautstellen bezeichnet, die durch zu starken Druck und zu viel Reibung an den Füssen entstehen können. Man unterteilt Hühneraugen in weiche und harte Hühneraugen. Sie können sehr unangenehm und schmerzhaft sein. In diesem Artikel erklären wir, wie Hühneraugen entstehen, welche Behandlungen es gibt und wie man Hühneraugen vorbeugen kann.

Entdecken Sie

Hühneraugen: Möglichkeiten der Behandlung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Hühneraugen zu behandeln. Die Methoden hängen dabei von der Art und der Schwere der Hühneraugen ab. Unabhängig von der Methode, die Sie verwenden, sollten Sie auch immer die Ursache, also Druck- und Reibungspunkte, behandeln und die verhornten Hautschichten von den Füssen entfernen.

Entdecken Sie