Die besten Tipps für schöne Nägel

Jeder wünscht sich schöne Nägel, die man selbstbewusst in der Welt präsentieren kann. Aber um dieses Ziel zu erreichen, kann manchmal viel Arbeit erforderlich sein. Lesen Sie weiter, um zu erfahren mit welchen Tipps Sie Nägel bekommen, auf die Sie stolz sein können.

  1. Nagelhygiene

Das Fundament für eine gute Nagelpflege, ist die richtige Hygiene. Indem Sie Ihre Nägel regelmässig säubern und pflegen, können Sie brüchigen und rissigen Nägeln vorbeugen. Das schafft die richtige Grundlage für die weitere Pflege.[1]

  1. Vermeiden Sie Verletzungen an der Nagelhaut

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Nagelhaut nicht schneiden oder verletzen. Die Nagelhaut ist der natürliche Schutz gegen Pilze und Bakterien. Wenn dieser Schutz entfernt oder beschädigt wird, ermöglicht dies alle möglichen Infektionen und langfristige Schäden. Wir empfehlen Ihnen daher, als Alternative einen Nagelhautschieber zu verwenden.[2]

  1. Die richtige Ernährung

Die richtige Ernährung kann ein wichtiger Faktor für den Zustand Ihrer Nägel sein. Wenn Sie z.B. Antioxidantien in Ihre Ernährung  aufnehmen, die Sie zum Beispiel in Lebensmitteln wie Blaubeeren finden können, werden Ihre Zellen vor Schädigungen durch Radikalen geschützt. Schöne Füsse - Scholl MagazineDiese Schäden erhöhen die Möglichkeit auf Entzündungen der Zellen und somit auch der Zellen des Nagels.[3]

  1. Schützen Sie Ihre Nägel

Wenn Ihnen Ihre Nägel wichtig sind, sollten Sie sie vor äusseren Einflüssen schützen. Wenn Ihre Nägel zu weich sind, kann der Kontakt mit zu viel Wasser ein Grund dafür sein. Das Tragen von Einmal-Handschuhen kann Ihre Nägel bei der Hausarbeit vor Flüssigkeit und Chemikalien schützen, die Ihre Nägel und ihre Nagelhaut beschädigen können.[4]

Feilen und Polieren Ihrer Nägel kann für den richtigen „WOW Effekt“ sorgen. Diese Arbeitsschritte können mit dem durchgeführt werden. Mit drei verschiedenen Aufsätzen für unterschiedliche Pflege-Schritte, können Sie Ihre Nägel perfekt pflegen. Damit werden Ihre Nägel nicht nur sehr schön, sondern Sie können sie auch in die richtige Form bringen. Für ein optimales Resultat ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Hände und Füsse vor der Pflege richtig säubern.[5] Ausserdem sollten Sie das Equipment aus hygienischen Gründen nicht mit anderen Menschen teilen.[6]

Wenn Sie trockene und brüchige Nägel haben, kann ein Grund dafür sein, dass Sie zu wenig trinken. Das Nagelpflegeöl kann Ihnen dabei helfen die Nagelhaut und die Nägel feucht zu halten und zu pflegen. Am besten benutzen Sie das Öl kurz vor dem Schlafen, damit es genug Zeit hat in den Nagel einzuwirken.

 

[1] http://www.mayoclinic.org/healthy-lifestyle/adult-health/in-depth/nails/art-20044954

[2] http://www.scholl-schweiz.ch/de/fusspflegeprodukte/velvet-smooth-elektronisches-nagelpflegesystem/tipps-tricks/

[3] http://www.health.com/health/gallery/0,,20855507,00.html

[4] http://www.scholl-schweiz.ch/de/fusspflegeprodukte/velvet-smooth-elektronisches-nagelpflegesystem/tipps-tricks/

[5] http://www.scholl-schweiz.ch/de/fusspflegeprodukte/velvet-smooth-elektronisches-nagelpflegesystem/

[6] http://www.scholl-schweiz.ch/de/fusspflegeprodukte/velvet-smooth-elektronisches-nagelpflegesystem/tipps-tricks/